Warum singen wir bei Gospelboat

Warum singen wir bei Gospelboat

Fotos von Tanja Figuhr

Hier einige Antworten:
- Mir gefallen unsere Songs und Gospel so gut - mal zum Dahinschmelzen, mal zum Abrocken, und immer wieder viel Neues.
- Ein tolles Gefühl, dieses wachsende Vertrauen: Man stößt bei den Proben oft an seine Grenzen, aber beim nächsten Mal kommt man - gemeinsam - schon wieder ein großes Stück weiter, und schließlich begeistern wir sogar andere Menschen in einem Konzert, nachdem der zündende Funke von unserer temperamentvollen Chorleiterin auf uns übergesprungen ist."

"Nach einer nicht ganz unanstrengenden Woche kann ich während des Singens und Zusammenseins mit so vielen wunderbaren Menschen meine Akkus wieder auftanken, habe viel Freude und genieße das kulinarische und gesellige Beisammensein im Anschluss. Dieser Termin hat in meinem Kalender absolute Priorität."

"Das gemeinsame Singen mit euch am Freitagabend nach einer meist stressigen Arbeitswoche lässt mich wieder zu meiner Mitte finden, entspannt mich, macht mich glücklich, ich fühle mich euch allen tief verbunden durch das gemeinsame Singen - und unsere tollen Lieder begleiten und beflügeln mich in Gedanken meist über das Wochenende hinaus."

"Bei einem Konzert bin ich auf den Chor aufmerksam geworden. Die vielfältige Musikmischung hat mir sofort sehr gut gefallen. Jedes Musikstück hat seine eigene Stimmung, welche durch den Chor sehr lebhaft dargestellt und dem Zuhörer nähergebracht wird, ganz gleich, ob es sich um ein temporeiches oder ein getragenes Stück handelt.
Es bereitet mir große Freude, in der Chorgemeinschaft Musikstücke zu erarbeiten, zu erlernen und gemeinsam aufzuführen. Unsere Chorleiterin hat eine einzigartige Ausstrahlung, der musikalische Funke springt sofort über. Aber auch die menschliche Seite kommt nicht zu kurz, unsere Chorgemeinschaft ist ausgesprochen harmonisch und die Mitglieder freundschaftlich miteinander verbunden. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen!"

"Ich singe im Chor, weil
- singen mich glücklich macht
- es wunderbar ist, etwas gemeinsam zu erarbeiten
- die Mitsänger interessant, tolerant und liebenswürdig sind."

"Es macht einfach riesigen Spaß bei Gospelboat zu singen! Egal ob beim Erarbeiten eines Stückes oder beim "Apres"-Singen. Nicht zu vergessen unsere Chorfahrt einmal im Jahr. Wer einmal dabei war, wird immer wieder mit dabei sein wollen! :-))"


"Warum ich so gerne im Gospelboat singe: Freitagabend liegt meistens eine anstrengende Arbeitswoche hinter mir. Und die Gedanken kreisen schon um das, was in der nächsten Woche alles zu erledigen ist. Dann komme ich zum Chor. Und auf einmal fällt aller Stress von mir ab. Ich singe mit, entspanne mich und bin glücklich. Das ist der schönste Übergang in das Wochenende, den ich mir vorstellen kann."

"Warum singe ich gerne bei Gospelboat:
Die Harmonien und Disharmonien beim mehrstimmigen Singen im Gospelboat sind einfach wunderschön, und ich kriege es einfach nicht hin, alleine mehrstimmig zu singen.;-))"

"Warum? Alles nur wegen Dopamin!
…. aufeinander einzugehen, sich zurückzunehmen, bzw. andere mit der eigenen Stimme zu unterstützen, steigert die Aufmerksamkeit.
…und das Gefühl, dabei ein gemeinsames schönes Projekt auf die Beine zu stellen, produziert Dopamin, das Hormon der Belohnung. Das stimuliert, macht glücklich, regeneriert.="

"Nach einer stressigen Arbeitswoche, in der es immer darum geht, Ziele zu erreichen, optimieren verbessern Befindlichkeiten managen, komme ich Freitag Abend abgehetzt zum Chor und nach dem Einsingen fällt die Anspannung von mir ab, ich bin total erschöpft und nach einigen Liedern mit neuer guter Energie erfüllt. Nicht Streben, nur Sein. Gemeinsam mit Euch in Harmonie (meist und immer mehr) den Raum und mich von Musik erfüllt fühlen. Danach kann Wochenende kommen.
Außerdem finde ich Euch klasse und liebe unsere "Konfirmationsfreizeiten".
Außerdem bewundere ich den Mut und die Courage, bei Aussprachen wichtige Probleme anzusprechen ernstzunehmen und sich so zu bekennen und so für eine gute Grundehrlichkeit, Angenommenheit und Grundharmonie im Chor beizutragen.
Außerdem finde ich es toll wie sich einzelne für den Chor engagieren ohne jegliche Attitüde und Ämterstreben."

... mit euch zu singen ist für mich ein ganz besonderes Erlebnis. Die Lieder des Chores sind so abwechslungsreich wie ihre Mitglieder! Und sowohl jeder Einzelne des Chores als auch jedes Lied ist einzigartig. Ich habe schon viele Gruppen erlebt, doch in keiner wurde das Miteinander so groß geschrieben! Unseren Chor zeichnet außerdem aus, dass wir alle aus Leidenschaft singen und es ein "zu schwer" nicht gibt, da Olga, mit ihrer unvergleichlichen Art es schafft, uns auch die schwierigstens Harmonien zu entlocken und am Ende - sowohl bei Acapella als auch in Begleitung - jedes Mal ein wunderschönes Lied entstanden ist."

Auftritte seit 2014
Chorleitung
Chorregeln
Chorreisen
Geschichte des Gospel
Impressum
Kontakt
Probenort
Probentermine
Repertoire
Über uns
Warum Singen glücklich macht
Warum singen wir bei Gospelboat
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren